Die Zecke und die Zange

Dies wird kein langer Artikel nur eine kurze Anmerkung zur Erinnerung:

Man kaufe sich:

  • Schwarzkümmelöl – innerlich einnehmen
  • man trinke Zistrosentee
  • man verwende äußerlich Kokosfett
  • man dusche nach dem Waldspaziergang und suche sich danach ab
  • sticht sie dennoch, so entferne man sie mit einer Zeckenzange drehend gegen den Uhrzeigersinn
  • man träufle z. B. DMSO, Rizol Zeta, Arnika 3 mal täglich auf die Stichstelle.

Kaufempfehlung Zeckenzange:

In der Apotheke: 2,99.-

Beim Tierarzt: 1,29.-

 

Beide gut.